• Kfz Versicherungen vergleichen - wechseln - Beiträge sparen !!!

  • Vergleichen Sie kostenlos und effektiv Ihre Versicherungen! Verschaffen Sie sich einen Überblick & sparen Sie Kosten ...

  • Günstige Kfz Versicherung für Fahranfänger

  • So gelangen auch Fahranfänger an eine höhere SF-Klasse!

    Fahranfänger erhalten normalerweise die SF-Klasse 0, was mit einer entsprechend höheren Grundprämie bei der KFZ Versicherung verbunden ist. Den höheren Prämiensatz führen die Versicherungsgesellschaften unter anderem auf ein statistisch höheres Unfallrisiko bei Fahranfängern zurück. Wer Kosten sparend in die KFZ Versicherung einsteigen möchte, kann sich beispielsweise dieser besonderen Regelungen bedienen:

    1. Kfz als Zweitwagen der Eltern versichern


    Wird ein KFZ als Zweitwagen der Eltern angemeldet, verringert sich der Prämiensatz, weil die SF-Klassen der Eltern für die Berechnung herangezogen werden. Der Fahranfänger muss aber als Fahrer des Kfz bei der Versicherung gemeldet sein. Manche Versicherer erheben daher dennoch einen Aufschlag für Fahranfänger.

    Der Fahranfänger selbst kann während dieser Zeit keine SF-Rabatte sammeln, da er nicht der Versicherungsnehmer ist. Zudem können Kfz Versicherer Bedingungen wie Mindestalter oder eine bestimmte Mindest-SF-Klasse fordern.

    2. Übertragung von SF-Klassen


    Versicherer belohnen gern jene Kunden, die lange unfallfrei unterwegs sind. Auf dieser Basis wird die SF-Klasse entsprechend der Jahre, die Sie als Autofahrer keine Schäden verschuldet haben, erhöht. Besonders praktisch ist die Möglichkeit der Übertragung von Rabatten. Soweit Sie in häuslicher Gemeinschaft zusammenleben, ist das zwischen

    • Ehe- und Lebenspartnern möglich, ebenso zwischen
    • Großeltern und deren Enkeln.
    • Auch Eltern können die Klasse auf Ihre Kinder 'vererben'.

    Dabei gibt es jedoch besondere Einschränkungen zu beachten:

    • So können nicht mehr Jahre angerechnet werden, als eine Person selbst seit dem Erlangen des Führerscheins hätte 'erfahren' können.
    • Auch wird der Rabatt wirklich übertragen - er wird also der gebenden Person danach nicht mehr angerechnet.

    Von den Versicherungsgesellschaften werden entsprechende Regelungen und Sonderbedingungen in unterschiedlichem Rahmen angewendet. Daher empfiehlt sich immer vor einer Übertragung oder einem kompletten Versicherungswechsel genaue Informationen einzuholen!

    3. Sondereinstufung in die SF-Klasse 1/2


    Eine günstigere als die Schadenfreiheitsklasse 0 räumen einige Versicherer auch jenen ein, die bereits 3 Jahre oder länger im Besitz eines Führerscheins sind und das erste Mal ein Fahrzeug anmelden. Manchmal besteht auch die Möglichkeit nach einem speziellen Fahreignungstest in eine höhere SF-Klasse eingestuft zu werden und damit entsprechenden Rabatt auf die Grundprämie der Autoversicherung zu bekommen.

  • Vergleichen Sie kostenlos und effektiv Ihre Versicherungen! Verschaffen Sie sich einen Überblick & sparen Sie Kosten ...